Liebe Sportfreunde,

mit der Neufassung der Infektionsschutzverordnung ergeben sich leider folgende Änderungen:

UPDATE: Für den Sport ergeben sich leider einige Veränderungen. Die Sportangebote für Kinder in Gruppen im Freien sind seit dem 16. Januar 2021 vorerst nicht mehr zulässig. Die Entscheidung des Senats trägt der Landessportbund für einen begrenzten Zeitraum mit, denn der Gesundheitsschutz steht an oberster Stelle. Gleichzeitig hat der Landessportbund das nachdrückliche Interesse, dass die Politik rasch eine Perspektive für Kinder und Jugendliche aufzeigt, weil diese unter der Situation besonders leiden. Die Berliner Sportvereine haben ihre Konzepte auf die Umstände der Pandemie ausgerichtet und in den vergangenen Monaten gezeigt, dass Übungsleiterinnen und Übungsleiter sehr verantwortungsbewusst mit dieser Situation umgehen können. Bei möglichen Lockerungen sollten Bewegungsangebote für Kinder und Jugendliche daher ganz oben stehen.

Wir hoffen, dass Sie alle gesund bleiben und dass wir bald wieder mit einer Normalisierung rechnen können.

Mit sportlichen Grüße

Der Vorstand

Wir haben erfolgreich mitgemacht !!!

Die aktuelle Aktion "Scheine für Vereine" war ein toller Erfolg für uns. Mit über 10.000 !!! Scheinen haben wir unser Ziel von 5000 Scheinen locker übertroffen.

Vielen Dank an alle Mitglieder und Freunde, die für uns, totz der Coronapandemie so erfolgreich unterstützt haben.

Die ersten Wünsche sind schon eingetroffen. Die Abteilungsleitungen freuen sich auf Vorschläge, wie die Scheine am besten eingesetzt werden können.

Prämienshop (rewe.de)

Wir wünschen allen einen guten und hoffentlich gesunden Start ins neue Jahr.

Mit Information vom Bezirksamt vom 31.10.2020 gelten
folgende Regeln ab Montag, den 02.11.2020:
 
  • Der Freizeit- und Amateursportbetrieb ruht.
  • Individualsport darf nur alleine oder mit einer anderen Person kontaktfrei unter Einhaltung der Abstandsregeln ausgeübt werden.
  • Kinder bis 12 Jahre dürfen in festen Gruppen von maximal 10 Personen im Freien Sport treiben.
  • Die Sporthallen und Schwimmbäder sind geschlossen.
 
Wir bitten Euch, eure Sportkameradeninnen und Sportkameraden zu informieren und danken für Eurer Verständnis.
 
Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand

Unser Ehrenmitglied Stefan Lehmann, der den meisten als engagierter Bogensportler bekannt ist, startete erfolgreich bei der Senioren-Europameisterschaften non stadia Madeira Funchal (Portugal), 29.10 - 31.10.2020.

Deutschland war bei den Gehern mit 12 Sportlern vertreten.

Der 10km-Wettbewerb fand am Donnerstag Abend. 

In der abendlichen Athmosphäre wurden 5 Runden auf der Avenida am Hafen absolviert. Er konnte nach 1:06:25 den 4. Platz erreichen und mit dem deutschen Team der über 65-jährigen den Europameistertitel.

Der Start des 30km-Wettbewerbs am Samstag war um 14.30 Uhr bei strahlendem Sonnenschein und 26 Grad im Schatten. Nun waren auf der gleichen Strecke 15 Runden zu absolvieren.

Nach 3:36:25 h erreichte er das Ziel. Das ergab Platz 2 in der Einzelwertung und erneut den Sieg mit dem Team der über 65-jährigen. 

Wir gratulieren Stefan ganz herzlich zu seinen Erfolgen und hoffen mit ihm, dass die internationalen Seniorenmasters in Japan , trotz Corona, nächstes Jahr  stattfinden werden, damit er auch hier seine Trainingserfolge ernten kann.

 

 

Unsere neue  Croquetabteilung feiert ihre ersten Erfolge

Bei der Deutsche Meisterschaft GC in Hamburg am 24./25. Juli 2020 wurde unser Vereinsmitglied Ulf Säwert (links im Bild) Vizemeister. Deutscher Meister wurde Wolfgang Usbeck.

http://www.krocket.de/resultate/

Weiter erfolgreich waren Rainer und Sabine Kaltenthaler, die es bis ins Viertefinale geschafft haben.

 DM2020 Hamburg

Wir hoffen und freuen uns auf eine erfolgreiche Zukunft der Lichtenberger Croquet Equipe

 

Weitere Erfolge gibt es von der Norddeutschen Meisterschaft am 19./20. September in Heimfeld zu berichten. Ulf hat seinen Titel erfolgreich verteidigt! Sabine Kaltenthaler ist zweite geworden! Insgesamt haben 8 Berliner teilgenommen in einem Teilnehmerfeld von 20 Personen.